Banc de Swiss im Test

Banc de Swiss
Das Unternehmen Banc de Swiss existiert seit dem Jahr 2012 und hat sich innerhalb kürzester Zeit einen großen Namen in der Branche gemacht. Der Vorteil liegt unter anderem darin, dass der Schweizer Broker in deutscher Sprache agiert und somit gerade für deutschsprachige Kunden der Support im Bereich binary Options sehr groß ist. Zudem verfügt Banc de Swiss über einen Firmensitz in Deutschland, in der Börsenstadt Frankfurt, was wenige andere Broker im Bereich binary Options aufweisen können.

Der eigentliche Sitz des Unternehmens befindet sich in Zypern und eine binary Option ist bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro möglich. Laufzeiten von 60 Sekunden werden angeboten, mit denen sich bereits eine Rendite von rund 89 Prozent erzielen lässt. Auch ein Bonus ist bei manchen Angeboten möglich, so dass die Gewinne am Ende der Laufzeit noch etwas höher ausfallen kann.

Eine übersichtliche Darstellung macht die Webseite von Banc de Swiss so attraktiv

Such Anfänger im Bereich binary Optionen finden sich schnell auf der Plattform von Banc de Swiss zurecht und erhalten nützliche Anleitungen, um das erste Tradingkonto eröffnen zu können. Bei eventuell auftauchenden Fragen steht ein spezielles Experten-Team per E-mail oder auch am Telefon zur Verfügung. Es handelt sich bei Banc de Swiss um eine Schweizer Bank, die binäre Optionen aber auch für Deutsche oder Österreicher anbietet. Über 174 Assets des internationalen Marktes stehen zum Handeln zur Verfügung und es muss lediglich die richtige Tendenz getroffen werden, um das eigene Geld zu vermehren. Forex aber auch Aktien befinden sich im Programm der Broker und eine Abzocke muss nicht befürchtet werden, denn Banc de Swiss ist seriös.

Risiko und die sichere Variante sind bei Banc de Swiss möglich

Banc de Swiss hat einiges an Erfahrung vorzuweisen und die Angebotsvielfalt ist groß. Wie hoch das Risiko sein soll, können Anleger selber entscheiden. Die Laufzeiten von einem Monat bergen beispielsweise ein ziemlich geringes Risiko des Verlustes, während die Optionen von nur 60 Sek. sehr risikoreich sind. Gerade bei der kurzen Variante können sich die Auszahlung nach Ablauf der kurzen Frist richtig lohnen. Die notwendigen Informationen, um den möglichen Gewinn gleich im Vorfeld berechnen zu können, werden den Anlegern zur Verfügung gestellt und je nach Höhe der gewünschten Einzahlung kann der eigene Profit ausgerechnet werden.

In der Vergangenheit gab es zwar öfter Vorwürfe wegen Betrug gegen Banc de Swiss. Angeblich wären Auszahlungen zurückgehalten worden, doch diese Vorwürfe mit dem Gegenstand Betrug erwiesen sich im Nachhinein alle als haltlos. Die Trading Company verfügt über ausreichend Erfahrungen im Handel und das eigene Geld ist auf dem binären Trader Konto gut aufgehoben. Der Vorteil ist auch, dass beim binären Handeln auf dieser Handelsplattform keinerlei zusätzliche Software von Drittanbietern notwendig ist. Anfänger, aber auch Investoren mit fundierten Erfahrungen können bei der Handelsplattform das Spekulieren im Bereich binary Options beginnen. Die klare Gliederung macht den Handel so einfach und verschiedene Assets stehen auf der Internetdomain zur Auswahl. Von Anfang an steht Interessierten auch ein Live-Support zur Verfügung, den sie ganz unverbindlich bei Fragen oder Schwierigkeiten nutzen können.